Die Sozialistische Front

Die Sozialistischen Front war eine sozialdemokratische Widerstandsorganisation gegen den Nationalsozialismus im Raum Hannover, die zwischen 1934 und 1936 aktiv war. Sie gilt heute als eine der größten und bedeutendsten Widerstandsgruppen der Vorkriegszeit.

Dieses Internetangebot dokumentiert die Geschichte dieser Gruppe, die vor allem mit illegalen Flugschriften eine Gegenöffentlichkeit zur nationalsozialistischen Propaganda schaffen wollte. Es zeigt, wie vielfältig die Aktivitäten der Sozialistischen Front waren und wie die Gestapo schließlich die Organisation aufdeckte.

Diese Seite präsentiert Lebens- und Verfolgungsgeschichten von vielen Angehörigen der Gruppe, Originalflugschriften und -dokumente und gibt auch weitere Hinweise zur Beschäftigung mit dem Thema. Sie zeigt damit beispielhaft Möglichkeiten, Formen und Grenzen des Widerstands gegen den Nationalsozialismus aus der Arbeiterbewegung. 

Gewerkschaftshaus in Hannover 1931

Gewerkschaftshaus in Hannover 1931

Maizeitung der Sozialistischen Front 1934

Maizeitung der Sozialistischen Front 1934

"Schutzhaftbefehl" gegen Hermann Spieske

"Schutzhaftbefehl" gegen Hermann Spieske

Jungsozialisten, Juli 1929

Jungsozialisten, Juli 1929

Reichsbanner Kundgebung

Reichsbanner Kundgebung

Großkundgebung

Großkundgebung

Protest in Hannover, 1933

Protest in Hannover, 1933

SA und Gestapo in Hannover

SA und Gestapo in Hannover